Bibliotheken & digitale Lernhilfe

Das Ziel von BOOKS FOR CHANGE ist es, Grundschulkinder dabei zu unterstützen, unabhängige Leser und Leserinnen werden. Die Entfaltung der Leidenschaft fürs Lesen baut die Grundlage dafür, auch im späteren Leben regelmässig nach einem Buch zu greifen. Alles was es dazu braucht: Lesefähigkeit, die Gewohnheit des Lesens sowie der Zugang zu Büchern, die Kinder zu begeistern vermögen.

Neben den technischen Elementen, wie der Anschaffung von Büchern in den Landessprachen, zählt auch die Ausbildung von unterstützenden Lehrpersonen und Bibliothekaren zu unseren Aufgaben. So werden die Bibliotheken zu kindergerechten Rückzugsorten, in denen Jung und Alt dem Alltag entfliehen und in die Welt der Bücher eintauchen kann. 

 

Erfolgsfaktoren für eine gelungene und nachhaltige Bibliothek

 

Unterstützung der Lehrpersonen

Eines der wichtigsten Elemente der Alphabetisierung ist eine gute Lehrperson, die weiss, wie man Lese- und Schreibfähigkeiten effektiv vermittelt und fördert. BOOKS FOR CHANGE bietet frühkindlichen Lehrpersonen eine professionelle Entwicklung und ein Coaching, um sicherzustellen, dass sie über das Wissen und die Werkzeuge verfügen, um ihre Schüler und Schülerinnen erfolgreich zu unterstützen.  

 

 

 

Schlüsselindikatoren zur Messung von Aktivität und Erfolg bei der Alphabetisierung

Der Erfolg unseres Alphabetisierungsprograms hängt von der aktiven Beteiligung vieler ab – darunter Lehrpersonen, Schulkinder, Eltern und behördliche Vertreter. Verschiedene Indikatoren helfen uns, die Wirkung zu messen, damit die Kinder langfristig von der neuen Bibliothek profitieren können.

 

 

Rundgang Bibliothek