Kinderbücher

Tief in den Seiten einer packenden Geschichte versinken, jedes Detail aufsaugen und alles um sich herum vergessen; das können Kinder am besten. Kinderbücher prägen sich ins Herz ein und gehen oft ein Leben lang nicht vergessen. 

Bücher erweitern nicht nur den Wortschatz, sie beeinflussen auch das soziale Verhalten. Bücher inspirieren und fördern die Vorstellungskraft. Sie befriedigen die kindliche Neugier und den Antrieb, die Welt zu entdecken. Durch das Vorlesen erfährt ein Kind Zuwendung und Aufmerksamkeit. Dies schafft Vertrauen, Sicherheit und Nähe. Durch Kinderbücher wird das spätere Interesse an Büchern 

geweckt, wodurch sie zum wichtigen Bildungsmittel werden. Kinder tauchen ein in diese phantastischen Welten und spielen manchmal sogar ihre Lieblingsszenen aus den Büchern nach, was weitere wichtige Kompetenzen fördert und eine sinnvolle Beschäftigung schafft.

Kinder bewegen sich noch ganz in den Welten des Erlebens und Fühlens und weniger im Verstand. Sie entwickeln rasch Sympathien oder Abneigungen für die Figuren in Kinderbüchern. So schulen Bücher auch ihr soziales Verhalten.

Kinderbücher üben eine magische Wirkung auf ihre jungen Leser und Leserinnen aus und vermögen es, sie zu beeindrucken. Sie stärken die Willenskraft und schaffen Vorbilder, denn der Held oder die Heldin erreicht – wenn auch mit Hindernissen – fast immer das Ziel. 

Publiziert: BOOKS FOR CHANGE   I   Bücher: Gebunden (48 Seiten)   I   Sprache: Deutsch


KOPILA
KOPILA SFr. 24.00
+ Jetzt einkaufen
MAYA
MAYA SFr. 24.00
+ Jetzt einkaufen
PAWANKALI
PAWANKALI SFr. 24.00
+ Jetzt einkaufen